© North Sails 2008

NORTH'S 3DL THERMO-PLASTISCHE SEGEL TECHNOLOGIE

© North Sails1992 hat North Sails die revolutionäre Methode der Segelherstellung 3DL® entwickelt, bei der die Segel unter Hitze als einheitliche Membran auf einer 3-dimensionalen Form ihr Profil erhalten. Verglichen mit der traditionellen Methode, bei der das Segel aus flachen Segeltuchbahnen zusammengenäht wird, dehnt sich ein 3DL-Segel weniger im Verhältnis zu seinem Gewicht, behält sein Profil bei einem größeren Windbereich und die ursprüngliche Form bleibt über einen längeren Zeitraum erhalten. Seit der Erfindung der 3DL-Segel hat diese Segeltechnologie weltweit die Formel 1 der Segelregatten dominiert.

Jedes Team beim America’s Cup 2002-03 und 11 der 12 Teams beim America’s Cup 2007 vor Valencia in Spanien haben ausschließlich 3DL-Segel verwendet. Auch beim Volvo Ocean Race 2002-2003 und 2005-2006 haben alle Teams mit 3DL gesegelt. Die 3DL-Segel von North gibt es in Aramid, Carbon oder einer Kombination aus beidem und können mit einer North TF Taft-Folie auf einer oder beiden Seiten bestellt werden. Es gibt für jedes Schiff und jedes Budget eine 3DL-Variante von North.