© North Sails

SUPERYACHT SEGEL

Die in letzter Zeit stark angestiegene Anzahl von Supersegelyachten ist zu einem nicht unerheblichen Teil auf die North Sails- Technologie zurückzuführen.
Wir sind die Pioniere in der Fabrikation von leichten, reckfreien und dreidimensional über eine feste Form hergestellten Segeln. Unsere einzigartige Technologie ermöglicht die Fertigung von Big Boat Segeln, die signifikant leichter, stärker und langlebiger sind. Als Folge sind riesige , aber dennoch voll manöverierbare Yachten erst möglich geworden, die doppelt so gross sind wie noch vor kurzer Zeit gar nicht denkbar. Grosse Segelyachten, die vorher nur im Luxussegment mit aufwändiger Technik bewegbar waren, sind plötzlich auch regattatauglich geworden.

Die Überlegenheit von North Sails

  • Gewichtsersparnis bei Rigg und Segeln hat einen äusserst effektiven Einfluss auf das Design und die Performance einer Superyacht. Die Verwendung von leichten Segeln hat in etwa den Einfluss wie das Weglassen des Gewichtes eines VW Golf aus dem Schwerpunkt des Riggs. Dies wiederum hat zur Folge, dass auch beim Ballast an Gewicht gespart werden kann , um entweder diesen Vorteil in bessere Performance umzusetzen, oder das bei den Segeln eingesparte Gewicht an anderer Stelle ohne signifikanten Speedverlust einzusetzen.
  • Leichte Segel verbessern die Performance erheblich bei leichten Winden, weil das Segel schon bei weniger Winddruck schneller und besser in die vom Designer vorgesehenen Form fällt.
  • Formstabile Segel halten die vorhergesehene Form wesentlich besser über einem weit gefächerten Windbereich bei. Eine drastische Verbesserung der „Am Wind“- Bedingungen ist das Ergebnis.
  • Leichte Segel halten den Gesamtschwerpunkt einer Yacht niedrig. Das bedeutet erhebliche Reduzierung der Krängung und das Schiff liegt somit auch besser auf dem Ruder.
  • Leichte Segel erfordern weniger Kraft und Energie beim Trimmen, Aufrollen und Stauen.